Effektive Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz

Sei es zu Hause oder auf der Arbeit, ist der Mensch vielen Belastungen ausgesetzt, wie ständigem Zeitdruck und Stress.

Diese Belastungen führen zu verschiedenen Symptomen und Krankheitsbildern, so wie Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche, Depressionen und sogar zum Burnout-Syndrom.


Sitzende Tätigkeit am PC führt zu einseitiger, falscher  Belastung. Dadurch entstehen zusätzlich  allgemeine körperliche Probleme, so wie Rücken und Nackenverspannungen, was sich wiederum auf die Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter auswirkt und zu einer erhöhten Quote an Krankmeldungen führt.

 

Mein Ziel ist es die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter mit Hilfe der professionellen Massage zu erhalten, verschiedenen Erkrankungen vorzubeugen und die Lebensqualität zu steigern.

 

Das führt zu folgenden Vorteilen für  Ihr Unternehmen:

  • Erfolgssteigerung Ihres Unternehmens durch Verbesserung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, da fast 2/3 aller Krankmeldungen auf Rückenbeschwerden zurückzuführen sind
  • Höhere Arbeitsqualität durch Steigerung der Zufriedenheit und der Motivation
  • Bequeme Hausbesuche durch PhysioStern zu einer für Sie passenden Zeit



Abrechnungsmodelle
1. Das Unternehmen übernimmt Massagekosten und/oder stellt die nötige Zeit
    für Massage zur Verfügung
2. Das Unternehmen übernimmt ein Teil des Betrages
3. Die Arbeitnehmer bezahlen den ganzen Betrag, die nötige Zeit für Massage
    wird  innerhalb der Woche abgebaut oder als Pause in Betracht gezogen.

 

Die finanziellen Aufwendungen des Unternehmens für Massagen als vorbeugende Gesundheitsmaßnahme ist laut einem Urteil des Bundesfinanzgerichtshofs (AZ: DLC / BZ 05) steuerlich absetzbar.